Int. Brucknerfest 2018: Kopie des Konzerts vom 4.April 1868, 06.10.2018

Int. Brucknerfest 2018: Kopie des Konzerts vom 4.April 1868, 06.10.2018

Die Liedertafel „Frohsinn“ hielt zu ihrem 24. Gründungsfest am 3.April 1868 ein denkwürdiges Konzert ab. Unter Anton Bruckners Leitung wurde die Uraufführung der Finalszene von Wagners Oper „Die Meistersinger von Nürnberg“ aufgeführt. Bruckner erhielt vom Komponisten persönlich die Erlaubnis, die „Ansprache des Sachs“ und den Schlusschor des Werkes zweieinhalb Monate vor der ersten Gesamtaufführung aus der Taufe zu heben.

150 Jahre danach erlebte  das Konzert eine programmtreue Wiederholung in buntem Gewand mit dem Linzer Konzertverein und dem Dirigenten Tobias Wögerer, der Linzer Singakademie (Nachfolger der Liedertafel) und dem Hard-Chor unter der Leitung von Alexander Koller sowie dem F.X. Frenzel Quartett.