Das Rotary-Kammerorchester OÖ, 13.06.2018

Das Rotary-Kammerorchester OÖ, 13.06.2018

Das im Jahr 2013 gegründete Rotary Kammerorchester OÖ fördert junge Talente und gibt ihnen Gelegenheit für das wichtige Sammeln von Konzerterfahrung. In der Konzertreihe „Lui Chan’s 1. Klassik“ war das Orchester nun im Kulturhaus „Im Schöffl“ in Engerwitzdorf und hatte die junge erfolgreiche Geigerin Soon Hyun Bae aus Südkorea als Gast mit dabei. Die von ihr und Lui Chan mit dem Orchester dargebotenen ersten beiden Sätze aus J.S. Bach’s Doppelkonzert für zwei Violinen und Orchester begeisterte das Publikum. Das darauffolgende Stück „Moz-Art“, mit dem sich der deutsch-russische Komponist Alfred Schnittke einen musikalischen Spaß erlaubte, wurde ebenso freudig aufgenommen.

Das Rotary Kammerorchester OÖ besteht aus rd. 20 Mitgliedern und setzt sich sowohl aus Berufsmusikern, wie auch ambitionierten Amateuren zusammen und wird immer wieder mit jungen talentierten Musikern und Preisträgern verstärkt. Lui Chan versteht es sowohl mit der Stücke-Auswahl und mit seiner humorvollen Art seine Musiker zu motivieren und sein Publikum zu begeistern. Es war eine Freude, diesem Orchester zuzuhören.