TanzTage-Labor: Rosalie Wanka – Bezirzungen, 07.03.2018

TanzTage-Labor: Rosalie Wanka – Bezirzungen, 07.03.2018

Tanz, Schauspiel und Musik formten sich zum Start der diesjährigen TanzTage zu einem Ganzen. Mythologie und Symbolik des bayrischen Zeichners Franz von Stuck (1863-1928) liefern Material zur Interpretation der Tänzerin Rosalie Wanka, Texte ua. von Homer, Sappho bringt die deutsche Sprecherin und Schauspielerin Laura Maire und auch eigene werke steuert die Cellistin Ana Topalovic bei.